Gong Meditation / Klangbad Knigge und Informationen

Gong Meditation / Klangheilung Knigge und Informationen

Von Kelly Merydith

Ich habe mein erstes Klangbad um 2009 bei Inner Wisdom Yoga am South Blvd in Oak Park besucht. Diese „Klangbäder“ oder „Gongbäder“ hatten sich herumgesprochen (bis der Begriff urheberrechtlich geschützt wurde). Ich wusste nicht viel – nur, dass die Schwingungen entspannend und heilend sind. Ich nahm zwei meiner Kumpels (Masin und Will) mit. Wir brachten jeder ein Kissen und eine Decke mit und stürzten uns ins Ungewisse…

Heutzutage sind Klangbäder ein bisschen mehr Mainstream – sie sind überall zu finden und sogar in reguläre Kurse integriert. Im Kundalini Yoga werden Gongs und/oder Klangschalen am Ende jeder Stunde verwendet, und auch in vielen Ahimsa-Kursen, die der Erholung dienen, oder in Yin-Kursen.

Was macht den Klang?

Gongs sind sehr spezielle Instrumente, die sorgfältig hergestellt werden, um bestimmte Klangfrequenzen zu erzeugen. Das Gleiche gilt für tibetische Klangschalen, die in der Regel aus einer Art Metall bestehen und mit einem Schlägel angeschlagen oder „gespielt“ werden, indem man den Schlägel um die Lippe oder den äußeren Rand der Schale bewegt. Es gibt auch Klangschalen aus Kristall, die in verschiedenen Größen hergestellt werden und unterschiedliche Tonfrequenzen erzeugen. Es können auch andere Klänge verwendet werden, wie ein Regenstab oder Zimbeln.

Was ist eigentlich ein Klangbad?

Gehst du in ein Bad? Ist da Wasser? Das haben wir alles schon gehört. Der Begriff „Bad“ bedeutet nur, dass der Körper in Klängen, heilenden und entspannenden Frequenzen, Wellen oder Schwingungen „gebadet“ wird. Manche Menschen sind in der Lage, während des Klangbades tief zu meditieren. Andere entspannen sich tief in einem ruhigen und gegenwärtigen Bewusstsein, das sie im Alltag nicht finden können. Manche Menschen gehen in einen transähnlichen Zustand über und sehen Farben und Visionen. Am Ende verlässt man den Raum entspannt und energetisch gereinigt.

Was sollte ich mitbringen?

Zieh dir warme Kleidung an – Jogginghose, dicke Socken, Sweatshirt. Bringen Sie Ihre Yogamatte mit, wenn Sie eine eigene haben, und leihen Sie sich eine von Ahimsa, wenn nicht, kostenlos. Wir stellen 2 Yogadecken und ein Bolster pro Teilnehmer zur Verfügung. Du kannst eine Thermoskanne mit Tee zum Aufwärmen vor dem Klangbad mitbringen, wenn du möchtest.

Was mache ich, wenn ich ankomme?

Finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn ein und melden Sie sich an der Rezeption. Verstaue deine Sachen in den Fächern und ziehe deine Schuhe aus. Legen Sie Ihre Matte so hin, dass die kurze Kante der Matte zum Gong zeigt. Wenn Sie sich hinlegen, legen Sie sich so hin, dass Ihre Füße vom Gong weg zeigen. Wir tun dies, weil wir unter den Frequenzen des Gongs die Freisetzung von Giftstoffen und alter Energie durch die Füße fördern.

Schalten Sie Ihr Handy aus (das ist sehr wichtig), und legen Sie jeglichen Metallschmuck ab, den Sie tragen. Sie können Ihren Schmuck in Ihre Handtasche oder auf die Decke des Gongs legen (denken Sie nur daran, ihn danach wieder herauszuholen).

Legen Sie sich hin und platzieren Sie die Nackenrolle unter den Knien. Legen Sie eine gefaltete Decke unter den Kopf (so hoch Sie wollen) und bedecken Sie den Körper mit der zweiten Decke vom Hals abwärts.

Was dann?

Wenn das Klangbad beginnt, schließen Sie einfach die Augen, entspannen Sie sich und atmen Sie tief ein. Wenn Sie den Drang verspüren, aufzustehen oder die Augen zu öffnen, tun Sie es. Manchmal wird der Gong sehr laut und kann eine gewisse Panik auslösen – entspannen Sie sich einfach und lassen Sie Ihren Körper die aufsteigenden Gefühle spüren. Es ist auch gut zu wissen, dass die Frequenz des Gongs dein Gehör in keiner Weise schädigen kann.

Wenn Sie schwanger sind, sind Klangbäder in keiner Weise gefährlich. Viele sagen sogar, dass Babys im Mutterleib Klangbäder lieben!

Was ist, wenn ich zu spät komme?

Wenn Sie zu spät kommen, stören Sie das Klangbad für alle anderen Personen im Raum. Wenn Sie 5 Minuten zu spät kommen, ist das in Ordnung, aber danach betreten Sie das Studio bitte nicht mehr und kommen für ein weiteres Klangbad wieder, wenn Sie früher kommen können.

Anmeldung für ein Klangbad:

Besuche unsere Veranstaltungsseite, um dich für ein Klangbad anzumelden: www.ahimsayogastudios.com/events.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.